Kultur

SEILLANS

Es gibt sehr viel zu entdecken zwischen den über 1.000 Jahre alten Mauern von Seillans. Max Ernst hat jahrelang hier gelebt und gearbeitet, Schriftsteller, Maler und Fotografen haben hier gewirkt. Das prägt auch das heutige Kulturleben in Seilans mit dem Höhepunkt des Musikfestivals Musique-Cordiale im Sommer.
Zu Ihrer Information hat die Gemeinde einen Veranstaltungskalender ins Netz gestellt. Außerdem finden Sie laufende Ausstellungen verschiedener Künstler in den kleinen Ateliers und Galerien in der Ortsmitte.

St. Paul de Vence

Im Hinterland von Nizza, ca. 55 Autominuten von Seillans entfernt, liegt das romantische Künstlerdorf St. Paul de Vence mit seinen vielen Galerien und kleinen Ausstellungen. Ein munteres Treiben in den alten Gassen, vorbei an moderner Malerei oder klassischen Gemälden versetzt alle besucher in einen besonderen Bann.

Museen

Die Cote d’Azur war in den vergangenen Jahrhunderten immer wieder Sitz und Anziehungspunkt für Künstler aus aller Welt. Viele von ihnen wurden weltberühmt und Ihre Werke haben den Weg in bezaubernde Museen gefunden.

Chagall – Leger – Picasso

Peter Mayle

Kaum ein anderer Autor hat die Region PROVENCE durch seine Bücher so beeinflußt wie der britische Autor Peter Mayle. Seine persönliche Erlebnisse in der Provence, die er in seinen Büchern schildert, haben sehr viele – insbesondere britische – Besucher in die Region gelockt. Und viele dieser Besucher sind geblieben und haben dadurch die Tendenz der 80-er Jahre, dass die Jugend lieber aus den alten Städtchen in die Großstadt ziehen wollte, beendet. So konnte wieder neues Leben in den alten Gemäuern einziehen.