Anreise | Landhaus Seillans
17415
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-17415,bridge-core-1.0.4,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,transparent_content,qode-theme-ver-18.0.8,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-5.7,vc_responsive

Ihre Anreise

– mit dem Flugzeug

Der n√§chste Flughafen ist Nizza ( NCE ) in ca. 1 Autostunde Entfernung. Ein gro√ües Angebot an Mietfahrzeugen¬†steht im Flughafengel√§nde ( Shuttle-Bus /Navette benutzen zum Terminal 2) zur Verf√ľgung. Die Anmietung direkt am Flughafen ist mit einer Sondergeb√ľhr belegt, Abholung in der Stadt kann preiswerter sein, allerdings kostet Taxifahren in Nizza „ein Verm√∂gen“.

Alternativer Flughafen ist Marseille (MRS) – Autoentfernung ca. 1:30 Stunden).

– mit dem Auto

Wenn Sie im Sommer mit dem Auto √ľber die franz√∂sischen Autobahnen¬† an- oder abreisen, werden Sie immer wieder an Mautstationen gestoppt. L√§ngere Schlangen bilden sich vor den „Cash“ Schaltern oder den „Universal-Schaltern“(Cash oder Kreditkarte).¬† Freie Fahrt gibt es daher fast immer nur im Bereich „telepeage“

Sie erhalten die g√ľnstigen Transponder bei bip&go¬†auf Basis monatlicher Benutzung und skippen damit jeden Stau (√ľber die Kosten udn Verwendung informiert Sie die Internetseite von bip&go.

– mit dem Bus

Das komfortable Reisen mit dem Fernbus ist in der letzten Zeit zunehmend attraktiver geworden. FLIXBUS¬†verbindet viele St√§dte in Deutschland direkt mit Cannes und Nizza – zu vern√ľnftigen Preisen und mit ertr√§glichen Fahrzeiten.

– mit dem (Autoreise-)Zug

Leider wurde die attraktive Autoreisezug-Verbindung aus den deutschen Metropolen nach Narbonne eingestellt. Es bestehen leider keine angenehmen Zugverbindungen von Deutschland √ľber Italien an die Cote d’Azur. Die Anbindung an das franz√∂sische TGV-Netz bedeutet von vielen Regionen Deutschlands aus erhebliche Umwege.